Ruhe bewahren! So überleben Sie die Adventszeit

Am Sonntag feiern wir den 1. Advent. einige von uns verbinden damit eine Menge schöner Dinge. Freunde und Familie treffen, Kekse, viele Kerzen und Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Für andere ist es der pure Stress und wieder für andere eine grausame Zeit, weil sie hier ganz neu spüren, wie sich die Einsamkeit in ihre Seele frisst.
Darüber reden wir am 4. Sonntag, der diesmal am 1. Advent (10:00 Uhr) stattfindet. Es geht um die Frage, wie wir den Advent ganz neu genießen und entdecken können.

Der 4. Sonntag ist ein Gottesdienst vor allem für Menschen, die selten oder nie zur Kirche gehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>